Nachrichten

Auswahl
 

SPD-Arbeitskreis Dümmerland wählt Ludger Bugla zu seinem Sprecher

Bei dem letzten Treffen des SPD-Arbeitskreises Dümmerland wurde Ludger Bugla aus Wetschen einstimmig zu seinem Sprecher gewählt. Der Ak-Dümmerland ist ein Zusammenschluss der SPD-Ortsvereine Barnstorf, Diepholz, Lemförde, Rehden und Wagenfeld. Ludger Bugla war vor 10 Jahren auch der Ideengeber für diesen Zusammenschluss. mehr...

 
 

# SPD erneuern

Am Mittwoch trafen sich die Genossen in Twistringen, um über Möglichleiten zur Erneuerung der SPD zu diskutieren. Vorrangig ging es um die Koalitionsverhandlungen und die Richtung, in die die SPD gehen wird. Gemeinsam wurden positive wie negative Aspekte aufgelistet. Einig waren sich alle in der Bedeutung und Wichtigkeit des Themas, sodass eine Fortsetzung dieser Veranstaltungsform gewünscht wurde. mehr...

 
 

Von Diskussionen leben die Parteien

Von diesem Motto konnte auch die SPD in Bassum zehren. In Vorbereitung auf den Bundesparteitag über die Entscheidung, ob nach der Sondierung mit der CDU nun auch Koalitionsgespräche aufgenommen werden sollten, kamen die Mitglieder der SPD in Bassum im Roten Laden, dem Domizil der Bassumer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, zusammen. mehr...

 
 

Wie sieht eine moderne offene Jugendarbeit in einem Jugendzentrum aus?

Wie sieht eine moderne offene Jugendarbeit in einem Jugendzentrum aus? Um sich darüber einen Eindruck zu verschaffen, organisierte die Diepholzer SPD einen Besuch im Stuhrer Jugendzentrum Haus am Wall.
Zu diesen Besuch luden die Sozialdemokraten den Diepholzer Jugendrat ein, der in die Erarbeitung einer neuen Räumlichkeit für Diepholzer Jugendliche einbezogen ist und die Einladung mit einer Delegation wahrnahm. Begleitet wurden sie von den SPD-Ratsmitgliedern Rabea Schafmeyer und Ingo Estermann. mehr...

 
| 1 Kommentar
 

Neuwahlen bei der Arbeitsgemeinschaft 60plus in der SPD

Am Dienstag trafen sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft 60plus im Gasthaus zur Penne, um ihre alle zwei Jahre stattfindende Konferenz abzuhalten. Onno Buurman, der das Amt sechs Jahre erfolgreich innegehabt hat, stellte sich als Vorsitzender nicht mehr zur Wahl. Gewählt wurde Arno Büchel aus Stuhr.
Stellvertreter wurde Onno Buurman, Beisitzer Hannelore Goldammer, Uwe Hinrichs, Helmut Hofmann, Egon Schnoor, Annelise Windhorst, Liane Brockmann, Hermann Rendigs und Bernd Wahlers. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29