Zum Inhalt springen

12. Januar 2018: Wie sieht eine moderne offene Jugendarbeit in einem Jugendzentrum aus?

Wie sieht eine moderne offene Jugendarbeit in einem Jugendzentrum aus? Um sich darüber einen Eindruck zu verschaffen, organisierte die Diepholzer SPD einen Besuch im Stuhrer Jugendzentrum Haus am Wall.
Zu diesen Besuch luden die Sozialdemokraten den Diepholzer Jugendrat ein, der in die Erarbeitung einer neuen Räumlichkeit für Diepholzer Jugendliche einbezogen ist und die Einladung mit einer Delegation wahrnahm. Begleitet wurden sie von den SPD-Ratsmitgliedern Rabea Schafmeyer und Ingo Estermann.

Vorherige Meldung: Matthias Miersch (MdB) bei Sondierungsgesprächen dabei

Nächste Meldung: Von Diskussionen leben die Parteien

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.